Physik, Philosophie und die Zukunft
Eine freizeit-philosophische Homepage
Änderungsliste:Liste der letzten Änderungen oder Ergänzungen an diesen SeitenStand: 5. Oktober 2003

Auf diesen Seiten finden sich Gedankenspiele zu der Vorstellung, dass es in der Welt einen Drang hin zu stets mehr Komplexität gibt und dass Bewusstsein mit Strukturen hoher Komplexität in Wechselwirkung steht.

Themen wie Quantenphysik, Religion, neuronale Netze, genetische Algorithmen und die Möglichkeiten von Zukunftstechnologien werden angesprochen. Der Grundtenor soll kritisch optimistisch sein: Die Zukunft bietet neben Risiken auch viele Chancen.

 

Das Niveau dieser Seiten ist nicht wissenschaftlich. Die Inhalte sind bloße Spekulationen.


Ziel dieser Seiten ist es, Anregungen Themen für einen Gedankenaustauschvon anderen Menschen zu erhalten sowie denkbare Verknüpfungen zwischen verschiedenen Themenfeldern anzudeuten.


Über diese Seiten // Animierte Zusammenfassung // Sitemap



Vier Kernthemen dieser Seiten:

Physik und Religion: sind wir Teil eines sinngebenden Weltprozesses? Determinismus und freier Wille

Quantenphysik Bewusstsein, Mystik...Hier finden sich Gedanken über denkbare Kupplungsmechanismen zwischen einem irrationalen, freien, jenseitigen, göttlichen Sein einerseits und unserem sinnlich wahrnehmbaren, wissenschaftlich beschreibbaren Diesseits andererseits. Es gibt viele Literaturhinweise und Animationen.

Startseite: Werden Unternehmen demnächst "genetisch"evoluieren? Ist ein Investmentfond eine biologische Spezies? Die genetische Intelligenz von Unternehmen

Evolutionäre Ökonomie: eine neue Sicht auf die WirtschaftGedankenspiel darüber, was wäre wenn man Unternehmen als Individuen, Fonds als Arten und Aktien als Gene definieren und nutzen könnte (evolutionary economics)

Die neuronale Intelligenz von Großunternehmen: Startseite Die neuronale Intelligenz von Unternehmen

Intranet-Browser als Synapsen?Gedankenspiel über die Vorstellung, dass die Wissensarbeit in Unternehmen in Anlehnung an neuronale Netzwerke interpretiert werden könnte

Medienzitate, eigene Gedanken, Literaturhinweise (Science Fiction) etc.

Die Zukunft des Menschen

Der Mensch als Zelle von Unternehmen: Zukunftsängste und -hoffnungenLose, tagebuchartige Gedanken über die "Life Sciences", den Effizienzdruck der Marktwirtschaft, Roboter, Computer und über zukunftsgestaltende Kräfte



Beispielhafte Unterseiten:

Die Autoren mancher Spam Mails haben eine sehr realitätsnahe Phantasie...
Spam Mails
Eine Liste ungelöster Probleme bzw. Anforderungen an Weltbilder
Fragen an Weltbilder
Gibt es funktionale Ähnlichkeiten zwischen "Stimmungen" in Menschen und ganzen Unternehmen?
Firmenintelligenz
Gibt es eher zu viele als zu wenige gute Wertesysteme innerhalb unserer Gesellschaft?
Wertesysteme
Werden wir uns bald - quasi gottgleich - eigene Sinneswelten bauen können?
Simulierte Welten
Die Ich-AG als Unwort des Jahres 2002
Ich-AG
Eine Sammlung possenhafter Phantasien
Prof. Hans (Possen)
Verbirgt sich hinter dem Zufall ein steuernder Wille?
Gott und Zufall
Die Kultur spielt eine große Rolle in der Gestaltung unserer Zukunft...
Kulturbetrieb
Haben Unternehmen ein Bewusstsein?
Bewusstsein
Der Kosmos als interaktive Groupware? Quantenphysik als Softwarelösung?
Quanten-Groupware
Aporien, Paradoxien, Logeleien...
Paradoxien
Eine Software erkennt Lebensabschnitte von Unternehmen oder Abteilungen.
E-Controlling
A positive Utopia written around the year 1921 by H. G. Wells
Men Like Gods
March 2003: Personal Behaviour can help prevent wars...
War and Behaviour
Was haben freier Wille, Quantenphysik  und Bewusstsein miteinander zu tun?
Freier Wille & Physik
Literaturliste: Bewusstsein an sich, Quantenphysik, Neurowissenschaften etc.
Bewusstsein
Eine Literaturliste zu Utopien, Zukunftsromanen, Gesellschaftsentwürfen etc.
Zukunfts-Literatur
etwa 130 Skizzen und Animationen
Bilderarchiv
Links auf andere Seiten im Internet
Links ins Internet

E-Mail

Google

Diese Seite stellt keine Meinungsäußerung der RWTH Aachen dar.