Kirchhoffs Galerie
Phantastik der Philosophie - Philosophie der Phantastik

Neulich fand man paar Knochen,
die sehr eigenartig rochen.
Man fing an zu konstruieren,
um das Vieh zu restaurieren.
Rattenborsten, Fleisch vom Schwein,
denn menschenähnlich sollt' es sein.
Hinter der genähten Stirn
sitzt ein Taschenrechnerhirn.
Dann zuletzt der Lebensfunken
hat beim Zünden 'was gestunken.
Darf normal zwar auch nicht sein,
doch fertig war der Frankenstein.

Zeltingerband, Knochen, 1982



Start